Escort Service Hotline:
escort-begleitung titelbild 

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. 
Mark Twain   

Escort Begleitung Sophie - Weblog

Kategorien: Alle - Allgemeines - Buch Tipp - Erotik - Fotografie - Hotel - Kino - Kultur - Lieder, die mich berühren - Musical - Musik - Nightlife - Restaurant - Sehenswürdigkeiten - Shopping - Specials - Spiele - Städte - Unterhaltung - Unterwegs - Wellness - Witziges

Freitag, 12. Juni 2009
Park Hotel Maximilian - Regensburg
Dieses schöne **** Haus besticht nicht nur durch seine zentrale Lage, sondern auch durch seine gut erhaltenen Räumlichkeiten. So ist der Frühstücksraum ein besonderes Highlight, da es hier noch die originalen, alten Wandgemälde, eingefassten hohen Spiegel und Stuckarbeiten zu bewundern gibt. So beginnt man den Tag in königlichem Ambiente. Das Personal ist sehr bemüht und freundlich.

Die Zimmer sind in warmen Farben eingerichtet und strahlen eine angenehme Atmosphäre aus .... dabei aber gleichzeitig die Höhe der Räume schön betonend. Die Betten sind riesig und haben auch eine durchgehende Matratze ......
Einzig die Duschmöglichkeit in der Badewanne, eignet sich nicht besonders gut für gemeinsame "Wasserspiele" .... aber wo ein Wille ist, da ist natürlich auch hier ein Weg

Für den Aufzug benötigt man keine Key-Card, da es so Etwas in diesem Haus noch nicht gibt .... hier wird man noch ganz klassisch mit einem Schlüssel ausgestattet und so besteht auch ohne Weiteres die Möglichkeit, unbehelligt ins entsprechende Stockwerk vorzudringen ....

Preis- Leistung ist meines Erachtens sehr gut, da man für 2 Personen im DZ € 150,- incl. Frühstück bezahlt.

Am Abend kann man in ca. 5 Minuten die Altstadt zu Fuß erreichen .... aber wenn man evtl. müde vom Tag, nicht mehr auf Erkundungstour gehen möchte, gibt es direkt neben dem Hotel ein italienisches Restaurant.

Alles Liebe

Sophie

von Sophie um 21:47 in Hotel -- 3 Kommentare - Kommentar schreiben

Tags: Hotel, Regensburg, Mittelalter, Weltkulturerbe

Kommentare:
Franz K. schrieb am 14.10.2009 um 21:28
Regensburg ist eine meiner Lieblingsstädte, hatte dort vor Urzeiten öfter beruflich zu tun. War im IBIS einquartiert, in dem mir dann aber irgendwann die Decke auf den Kopf fiel, hatte ja auch keine Begleitung :traurig:. Das Hotel Maximillian war damals eine der Alternativen. Ich kam allerdings dann privat unter - jedoch Dinner only. ...später dann, hat mich irgendwie irgendwann irgendjemand irgendwo vor meiner IBIS-Abneigung geheilt - eines meiner schönsten Dates, ich denke gerne daran zurück.
——————
Sophie schrieb am 13.06.2009 um 10:06
Hallo Guido,
wer weiss .... sometime .... somehow ....
Wenn es so weit ist .... schreib mir doch einfach

Ein lieber Gruß .... Sophie
——————
Guido schrieb am 12.06.2009 um 23:05
Ein sehr schöner Bericht über dieses Haus. Sollte ich mal nach Regensburg kommen, dann werde ich versuchen mit einer so schönen Frau wie ihnen in diesem zu nächtigen. Vielleicht werde ich aber auch die Ehre haben sie an meiner Seite zu haben.

Kommentar schreiben     Bild Verifikation
Captcha
Name
EMail (wird nicht veröffentlicht)Bild Code eingeben
Kommentar (URLs, Script und HTML Code werden gefiltert)


   Impressum   Sitemap   Links